IMG_5529* „Let the music keep your spirits high“ (‚Before The Deluge‘ (1975) von Jackson Browne)

* „I ain’t here on business, only here for fun!“ (‚Rosalita‘ (1973) von Bruce Springsteen)

* „I wish I could come back as a spider, because she hates them so much. They get sprayed down the bathroom plughole- isn’t that wicked and cruel?“ (‚Wicked And Cruel‘ (1991) von Squeeze)

* „I wish every day was like today, right here in Cambridge I will stay. The sun can stop in if it please, if I can swish through autumn leaves.“ (‚Simple Pleasures‘ (2008) von Kimberley Rew)

* „Just think of the millions and millions of people who could have existed, but didn’t exist. Yet here we are. And the millions and millions of planets and stars never listed on anyone’s list. And here we are.“ (‚Poor Thing‘ vom Album „Fast Forward“ (2015) von Joe Jackson)

* „You’re the color of the sky, reflected in each store-front window pane. You’re the whispering and the sighing of my tires in the rain. You’re the hidden cost and the thing that’s lost in everything I do. Yeah, and I never stop looking for you. In the sunlight and the shadows and the faces on the avenue. That’s the way love is. That’s the way love is. That’s the way love is. That’s the way love is. Sky, blue and black.“ (‚Sky Blue And Black‘ von Jackson Browne. Album: „I’m Alive“ (1993))

Udo Lindenberg: „Mein Body und ich“

Vom Album „Stärker als die Zeit“ (2016)

Willst ’n Kaffee, kleinen Whiskey oder ’n Joint?

Ich muss in Ruhe mal mit Dir reden, mein alter Freund!
Ey Du mein armer Körper, was hab‘ ich Dir schon alles angetan?
Volle Kanne, hoch die Tassen, ey, das tut mir ziemlich leid,
Ich muss Dir jetzt mal danken nach all der Zeit!

Ey, mein Body, Du und ich,
Ich weiß, Du lässt mich nicht im Stich!
And’re hätten bei so ’nem Leben
Längst den Löffel abgegeben
Ich hab‘ geraucht so wie ein Schlot
Und gesoffen wie ein Loch,
Ich hab‘ Dich superhart geschunden,
Doch Du lebst immer noch!

Bin ein Feiervogel der durch sein Leben rennt,
Wie ’ne Kerze, die von beiden Seiten brennt.
Ich war für Dich kein guter – kein guter Bodyguard,
Doch was uns nicht killt, das macht uns extrahart!
Ich hab‘ alles eingeschmissen, was mir in die Finger kam,
Auch die chemischen Keulen törnten sehr gut an.

Ey Du mein armer Körper, wie hast Du das bloß hingekriegt?
Kein Gift und kein Exzess hat Dich besiegt!

Du mein Body – Du und ich
Ich weiß Du lässt mich nicht im Stich!
And’re hätten bei so ’nem Leben
Längst den Löffel abgegeben
Ich hab‘ geraucht so wie ein Schlot
Und gesoffen wie ein Loch,
Ich hab‘ Dich superhart geschunden,
Trotzdem leben wir immer noch!

Ich muss Dir jetzt was sagen, ich zoll‘ Dir meinen Respekt,
Du hast den ganzen Wahnsinn weggesteckt!

Ey, mein Body, Du und ich,
Hey, wir lassen uns nicht im Stich!
Und sind die Zeiten auch manchmal hart,
Wir bleiben lange noch am Start!
Mein Körper, Du und ich,
Sowas wird’s nie wieder geben,
Weißt Du, was wir beide sind?
Wir sind die Meister im Überleben!

Ey, mein Body, Du und ich,
Ich weiß, Du lässt mich nicht im Stich
And’re hätten bei so ’nem Leben
Längst den Löffel abgegeben

 

On pense toujours à Paris. Dans un sens l’esprit du monde civilisé se trouve la, chez vous. La priorité de la loi, les droits de la personne, la liberté… La plus belle du monde.
On pense toujours à Paris. Aujourd’hui avec tristesse et avec indignation. Vous êtes notre balise, notre phare. Alors, continuez à vous défendre. Bien que nous soyons loin, nous sommes avec vous.
~ James Taylor, 11/14/15


Always, We think of Paris.
In a way, the spirit of the civilized world is there, with you…
The rule of law, the rights of the individual, Freedom…most beautiful of the world.
We think of you, Paris
Today with sadness and indignation
You are our beacon, our lighthouse
Stand Fast
Though we are far away
We are with you….
~ James Taylor 11/14/15

* „Paris sera toujours Paris.“ (von Zaz)